KMU Forum Wirtschaftsregion Aargau

Nach der erfolgreichen Lancierung wurde Ende März 2017 das zweite KMU Forum Wirtschaftsregion Aargau veranstaltet. Im Zentrum stand die Frage, wie viel Digitalisierung ein KMU überhaupt braucht.

Nach der erfolgreichen Lancierung wurde Ende März 2017 das zweite KMU Forum Wirtschaftsregion Aargau veranstaltet. Im Zentrum stand die Frage, wie viel Digitalisierung ein KMU überhaupt braucht.

Thema 2017: Wie viel Digitalisierung braucht ein KMU?

Wir schauen zeitversetzt Fernsehen und scannen beim Einkaufen die Lebensmittel selber. Wir buchen das Hotelzimmer online und nutzen eine App für die Wetterprognose. Als Anwender lässt man sich gerne darauf ein. Vielen Unternehmern und Gewerbetreibenden fällt es aber schwer, ihr KMU dem digitalen Wandel anzupassen. Eine aktuelle Umfrage bestätigt dies: Während sich Grosskonzerne seit Jahren mit Digitalisierung beschäftigen, spielt diese bei KMU noch immer kaum oder überhaupt keine Rolle. Doch. Wie viel Digitalisierung braucht ein KMU überhaupt?

Das KMU Forum Wirtschaftsregion Aargau 2017 zeigte auf, wie stark die Digitalisierung unseren Alltag bestimmt und wohin die Entwicklung geht. Der Anlass lieferte Antworten auf Fragen wie: Was bedeutet der digitale Wandel für KMU? Wie stark soll sich ein KMU darauf einlassen? Wie geliengt der Einstieg? Und welches sind die Konsequenzen, wenn sich ein KMU der Digitalisierung verweigert?
 

Austauschen, vernetzen, informieren

Das KMU Forum Wirtschaftsregion Aargau bietet eine ausgezeichnete Plattform, um sich mit anderen Unternehmern auszutauschen, Kontakte zu pflegen, neue Kontakte zu knüpfen und wertvolle Inputs für das eigene Unternehmen zu sammeln.

 

Angebot des KMU Forums

  • Begegnungsplattform für Unternehmen, Behörden und Verbände aus der Wirtschaftsregion Aarau
  • Jährlich stattfindender Anlass in Aarau
  • Kontakte knüpfen und Netzwerk ausbauen
  • Hochstehende Referenten mit nützlichen Informationen zu einem aktuellen Thema
  • Wertvolle Impulse und neue Lösungsansätze
  • Sinnvolle Nutzung der bestehenden Infrastruktur


Zielgruppe

  • Klein-, Mittel- und Grossunternehmen aus Handwerk, Dienstleistung und Industrie aus der Wirtschaftsregion Aargau
  • Jungunternehmer / Start-ups
  • Behörden, Verbände und Politiker

 

Preis

inkl. Unternehmer-Znüni, Steh-Lunch, Veranstaltungsdokumentation, Parkplatz und Messeeintritt an die AMA

Fr. 65.- für Mitglieder des Gewerbeverbandes Aarau
Fr. 75.- im Vorverkauf
Fr. 90.- an der Tageskasse

Alle Preise pro Person und exkl. 8 % MwSt.
 

KMU Forum Wirtschaftsregion Aargau 2018

Reservieren Sie sich bereits heute das Datum für das KMU Forum Wirtschaftsregion Aargau 2018.
Es findet am Freitag, 23. März 2018 statt.

Weitere Informationen folgen in Kurze auf www.kmuforum-aargau.ch

 

 

Zurück

Tagungsprogramm

 

10.00 Uhr
Besammlung im Messerestaurant Piazza - Empfang mit Unternehmer-Znüni
 
10.45 Uhr
Begrüssung / Grussbotschaft
 
11.00 Uhr
Referat Olivier Kofler und Holger Greif, PwC Digital Services
 
11.45 Uhr

Pause
 
12.00 Uhr
Podiumsdiskussion
- Olivier Kofler
- Holger Greif
- Daniel Kneuss
- Bernhard Isenschmid
- Dr. Ivan Vulicevic
- Frederik Thomas
- Diskussionsleiter Reto Brennwald

12.55 Uhr
Dank und Verabschiedung
 
13.00 Uhr
Steh-Lunch und Networking
 
14.00 Uhr
Möglichkeit zum individuellen Besuch der AMA


 

 

 

Hauptsponsor


CO-Sponsoren


Partner und Supplier


 


 


AMA Partner

Vielen Dank für die grossartige Unterstützung.

Aarau Info
IBAarau Gruppe
Raiffeisen
AAR bus+bahn
Radio Argovia
landanzeiger
MPM Mittelland
TeleM1

ADRESSE

  • AMA Messe und Kongress AG
    Rössligutstrasse 2 5000 Aarau
  • Email: info@ama.ch
  • Website: www.ama.ch
  • +41 062 822 03 35
  • +41 062 822 03 36

BESUCHERINFOS